Schmuck 2019

raumwerk #7

Ausstellung

Polka Dots and Moonbeams
Afra Dopfer Objekte | Zeichnungen
Felix Lindner Container | Objekte 
PE/AH zeitgenössischer Schmuck

Ausstellungsdauer 
11. März 2019 – 24. April 2019

Mehr Information unter
www.afradopfer.de

Mehr Information unter 
www.felixlindner.com

Emaillierte Container und andere Objekte von Felix Lindner stehen Arbeiten von Afra Dopfer gegenüber. Sie nehmen miteinander Kontakt auf, in ihrem Spiel mit Muster und Ornament, Form und dem Entstehungsprozess selbst. Dabei bewegen sie sich spielerisch leicht zwischen den Kategorien Schmuck, Objekt und Kunst.

Enameled steel containers and other objects of Felix Lindner encounter works of the Munich based artist and sculptress Afra Dopfer. They refer to each other in terms of playing with pattern, shape and the process itself – dissolving the categories of jewellery, object and art.

Special Guest: PE/AH

PE/AH steht für »Printemps-Été / Automne-Hiver« —  eine Referenz an die Mode. Die Co-Produktion der französischen Künstlerin Samantha Font-Sala und des deutschen Goldschmieds Felix Lindner wurde 2001 gegründet. PE/AH möchte das Accessoire neu definieren: Zwischen Ready-made und zeitgenössischer Schmuckkunst, spielerisch und kritisch, aus Holz, Glas, Aluminium oder Kunststoff. Alle Stücke werden in kleinen Serien produziert und stellen hohen Ansprüche an Material und Verarbeitung. 

Inspired by the classics, PE/AH is known for its very original designs as being striking, innovative and impressively wearable. Founded originally in Paris, the PE/AH concept and brand was then further developed during attendance at the Munich Arts Academy in Munich, Germany. The brand hovers between the boundaries of fashion, contemporary jewellery and art. Comfortable, elegant and playful, experimental designs, PE/AH products are made using a large variety of materials with a big preference for wood, glass, aluminium and plastic.

Ausstellung anlässlich
SCHMUCK 2019
und
Munich Jewellery Week.